Meditation

International Network for Energy Healing

Meditationsverbindung – Innere Verbindung

Immer wenn wir meditieren oder behandeln, können wir uns verbinden und aus unserem gemeinsamen Seelesein heraus wirken.

Darüber hinaus gibt es die herzliche Einladung an alle in der deutschen Gruppe, sich immer mittwochs um 20.30 Uhr bewusst zu verbinden. Die Meditation soll für uns ein Ankerpunkt mitten in der Woche sein und die Verbindung im INEH–Netzwerk stärken.

Weltweit gibt es den Vorschlag, sich immer zur Vollmondzeit besonders mit allen anderen HeilerInnen in der ganzen Welt und der Gruppenseele des Netzwerkes zu verbinden.

Das Bewusstsein, dass wir gemeinsam diesen Weg gehen, das Erleben, dass wir uns gegenseitig unterstützen und fördern können, und die Tatsache, dass wir gleichzeitig einen heilenden Beitrag für uns und das Ganze leisten können, öffnet das Herz und löst spontane Freude aus.

 

Vertraue dem Leben, und das Leben vertraut dir.
Verliebe dich in das Leben, und das Leben verliebt sich in dich.

(Ludger Scholl)