Mit Liebe Heilen

Die Lehrerinnen und Lehrer

Die Lehrer und Lehrerinnen

Bettina Richter

Bettina Richter

„Wir sind nicht menschliche Wesen, die eine spirituelle Erfahrung machen,sondern spirituelle Wesen, die eine menschliche Erfahrung machen…“
(Yogi Bahjan)

Heilen und Heilung ist für mich wesentlich damit verbunden, mich immer mehr daran zu erinnern, wer ich eigentlich bin und immer mehr von diesem inneren Ort

Angelika Werkstetter

Angelika Werkstetter

Heil sein bedeutet für mich, in Kontakt zu sein mit seinem innersten Wesen und das ist wesentlich mehr als frei sein von Krankheit. Immer klarer zu fühlen, zu wissen, zu erfahren, wer wir wirklich sind und uns aus dieser inneren Verbindung heraus offenen Herzens auf das Leben einzulassen, unsere Geschenke und Talente zu leben, was auch immer wir tun.

Suzanne Michels

Suzanne Michels

Die Liebe lädt uns immer ein, aufeinander zu zugehen, zu verbinden, statt zu trennen.

Für mich ist das Mit Liebe Heilen nicht nur eine Methode, sondern ein Lebensweg. Ein Weg um immer mehr Liebe im Alltag zu leben, um uns der Quelle des Glücks in uns zu nähern.


Theodor Formella

Theodor Formella

Liebe ist wie das Lächeln in unseren Herzen, sie wirkt in reiner Form ansteckend und heilend.

Diese Einsicht und Erfahrung hat immer mehr Raum in meinem Leben erhalten und prägt es in zunehmender Weise, nährt und festigt mein Bedürfnis, anderne Menschen zu helfen.

Angela Leimgruber

Angela Leimgruber

„Was hinter dir liegt und was vor dir liegt, sind Kleinigkeiten im Vergleich zu dem was in dir liegt.“
(Ralph Waldo Emerson)

Bereits in jungen Jahren öffnete mein Interesse an Psychologie, Medizin, Esoterik und Spiritualität mein Herz für die Menschen, die Tiere und die Natur. Und diese Hinwendung hat stets meinen Werdegang geprägt.